martes, 11 de agosto de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Mittwoch 12. August (hier klicken)


Liturgische Tag: Mittwoch, 12. August
  Evangelium (Mt 18,15-20): Zu dieser Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: "Wenn dein Bruder sündigt, so weise ihn zurecht und gehen Sie mit ihm allein. Wenn er hört, hast du deinen Bruder gewonnen. Wenn Sie nicht hören, nimm mit dir noch ein oder zwei, so dass alle Materie wird durch das Wort von zwei oder drei Zeugen entschieden. Wenn er sich weigert, ihnen zuzuhören, so sage es der Gemeinde. Und wenn auch die Gemeinde ignoriert es dir wie der Heide und der Zöllner. Ich sage dir, was du auf Erden binden wirst, im Himmel gebunden sein, und was du auf Erden lösen wirst, im Himmel gelöst sein. Ich versichere Ihnen, dass, wenn zwei von euch auf Erden, um etwas zu bitten, was immer es ist, mein Vater, der im Himmel ist, bekommen sie. Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. "

   Ihr Bruder in Christus, Vater Santiago