lunes, 11 de enero de 2016

Lesung aus dem Evangelium, Dienstag 12. Januar (hier klicken)


  Dienstag 12. Januar
  Tagesevangelium (Mk 1, 21-28): Jesus kam nach Kapernaum, und am Samstag, trat er in die Synagoge und lehrte. Und sie entsetzten sich über seine Lehre, denn er sie wie einer, der Vollmacht gelehrt wird, und nicht wie die Schriftgelehrten. Es war in ihrer Synagoge ein Mensch mit einem unreinen Geist, der schrie: "Was wir haben, mit uns, Jesus von Nazareth? Bist du gekommen, uns zu vernichten? Seien Sie, wer Sie sind:. Der Heilige Gottes " Jesus bedrohte ihn und sprach: "Sei still und fahre aus von ihm." Und der unreine Geist Krämpfe, gab einen lauten Schrei kam aus ihm heraus.

Sie entsetzten sich alle, so dass sie sich gegenseitig, "Was ist das gefragt? Eine neue Lehre mit Autorität! Er gebietet auch den unreinen Geistern, und sie gehorchen ihm. " Sogleich seinen Ruhm überall in der gesamten Region von Galiläa zu verbreiten.

  Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago Zamora

  #padresantiagozamora #sacerdotessinfronteras #evangelio #diario #cristo #jesus #biblia #cristianismo