domingo, 1 de noviembre de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Montag, 2. November (hier klicken)


   Montag, 2. November
  Evangelium (Lk 23, 33.39-43): Als die Soldaten an den Ort, da heißt Schädelstätte kam, gab sie ihn und die Verbrecher, einen zu seiner Rechten und eine auf der linken gekreuzigt. Einer der Verbrecher dort hängen missbraucht ihn: "Bist du nicht der Christus? Nun, sparen Sie sich und uns! ". Aber der andere antwortete, zu ihm: "Weißt du nicht fürchten Gott, der du unter dem gleichen Satz sind? Und wir zwar mit Recht, denn wir mit unseren Taten verdient; dieser aber hat nichts Unrechtes getan. "Und er sagte: "Jesus, denk an mich, wenn du in dein Reich kommst." Jesus sagte: "Ich versichere Ihnen, heute wirst du mit mir im Paradies sein."

   Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago