domingo, 25 de octubre de 2015

Lesung aus dem Evangelium, montag, 26. Oktober (hier klicken)


  Montag, 26. Oktober
  Evangelium (Lk 13, 10-17): Zu der Zeit, Jesus war ein Samstag Unterricht in der Synagoge, und da war eine Frau, die einen Geist der Krankheit achtzehn hatte; Sie wurde umgebogen und konnte sich nicht vollständig zu begradigen. Als Jesus sie sah, rief er sie und sagte: "Frau, bist du los von deiner Krankheit." Und er legte seine Hände. Und alsbald richtete sie sich auf und pries Gott.

Aber der Oberste der Schule, empört, daß Jesus am Sabbat heilte, sagte zu den Leuten: "Es gibt sechs Tage, an denen Sie arbeiten können; so kommen in diesen Tagen, um Sie zu heilen, nicht am Sabbat. " Der Herr antwortete: "Ihr Heuchler! Weißt du nicht zu lösen von der Krippe am Sabbat Sie alle Ihre Ochsen oder Esel, sie zu nehmen, um Wasser? Und diese Frau, eine Tochter Abrahams, die der Satan hatte vor achtzehn Jahren gebunden, war nicht gut von diesem Bande am Sabbat los? ". Und als er sagte, diese Dinge, waren alle seine Gegner verwirrt, während jeder war mit den Wundern war er glücklich.

  Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago