jueves, 15 de octubre de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Freitag 16. Oktober (hier klicken)


 Freitag, 16. Oktober
 Evangelium (Lk 12, 1-7): Zu der Zeit, nachdem traf Tausende von Menschen, auch trat auf einander, fing Jesus an, zuerst an seine Jünger zu sprechen, "Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, welches ist Heuchelei. Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar werden wird, noch verborgen, was nicht bekannt werden soll. Denn was auch immer Sie in der Dunkelheit wird im Lichte gehört werden gesagt haben, und was Sie in privaten Zimmern, flüsterte haben, werden von den Dächern predigen. Ich sage euch, meine Freunde, haben keine Angst vor denen, die den Leib töten und danach kann nicht mehr tun. Ich werde Ihnen zeigen, wen ihr fürchten: Angst vor dem, der, nach der Tötung, die Macht hat, in die Hölle geworfen; Ja, ich wiederhole: Befürchten Sie, dass. Nicht fünf Sperlinge um zwei Asse verkauft? Nun, keiner von ihnen vor Gott vergessen. Sogar die Haare auf dem Kopf alle gezählt. Fürchte dich nicht; mehr als viele Sperlinge wert. "

  Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago