lunes, 1 de junio de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Dienstag 2. Juni (hier klicken)


Liturgische Tag: Dienstag, 2. Juni
Gospel Text (Mc 12,13-17): Zu dieser Zeit Jesus schickte einige Pharisäer und Herodianer zu ihm in seinen Worten zu fangen. Kommen Sie und ihm zu sagen: "Meister, wir wissen Sie wahrheitsgemäß und Sie müssen nicht für jeden zu kümmern, weil sie den Zustand des Volkes zu sehen, sondern lehre den Weg Gottes gesagt: Ist es erlaubt, dem Kaiser Steuer zu zahlen, oder nicht? Haben wir zahlen oder nicht zahlen? ".

Er aber merkte ihre Heuchelei und sprach: "Warum versucht ihr mich? Bringt mir einen Denar, und lassen Sie mich sehen. "Sie brachten und sprach zu ihnen: "Wessen Bild und Aufschrift?". Sie sagten: "Des Kaisers." Jesus sagte: "Was Caesar devolvédselo zu Caesar, und Gott, was Gottes ist." Und sie staunten über ihn.

   Dein Bruder in Christus, Vater Santiago