viernes, 8 de enero de 2016

Tägliche Lesung des heiligen Evangeliums Samstag 9. Januar (hier klicken)


  Samstag, 9. Januar
  Tagesevangelium (Mk 6, 45-52): Nachdem fünftausend Männer gefüllt, Jesus sofort eilte zu seinen Jüngern in das Boot zu bekommen und gehen Sie vor, um Bethsaida, während er wies die Menge. Nach dem Abschied von ihnen, ging er auf den Berg, um zu beten. Am Abend war das Boot auf dem Meer und er auf dem Land war allein.

Sehen, wie sie gequält im Rudern, denn der Wind war gegen sie, um die vierte Wache der Nacht kommt, um sie auf dem Meer gehen und wollte vorbeigehen. Aber sie sah ihn auf das Meer sie dachten, es sei ein Gespenst, und schrieen zu Fuß, weil sie alle ihn gesehen und waren entsetzt. Aber er sofort sagte sie und sprach: "Kopf hoch!, Ich bin es, fürchtet euch nicht." Er ging, wo sie dann in das Boot, der Wind legte sich, und waren im Inneren komplett verblüfft, weil sie nicht über die Laibe verstanden, aber ihr Herz war verhärtet.

  Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago Zamora

  #padresantiagozamora #sacerdotessinfronteras #evangelio #diario #cristo #jesus #biblia #cristianismo