martes, 19 de enero de 2016

Lesung aus dem Evangelium, Mittwoch 20. Januar (hier klicken)


   Mittwoch, 20. Januar
   Tagesevangelium (Mk 3, 1-6): Zu der Zeit, Jesus in die Synagoge wieder, und da war ein Mann, der die verdorrte Hand hatte. Sie waren auf der Suche, um zu sehen, wenn es am Sabbat heilte, um ihn anzuklagen. Der Mann, der die verdorrte Hand hatte gesagt: "Holen Sie sich da oben in der Mitte." Und er sagte: "Ist es erlaubt, am Sabbat anstelle des Bösen Gutes zu tun, das Leben zu retten oder zu töten?". Aber sie schwiegen. Dann sah sie mit Zorn, betrübt über ihre Herzenshärte, sagt der Mann, "Strecke deine Hand." Er streckte sie aus, und seine Hand wurde wiederhergestellt. Als die Pharisäer gingen hinaus und hielten mit des Herodes Dienern über ihn, wie Sie zu zerstören.

   Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago Zamora

   #padresantiagozamora #sacerdotessinfronteras #evangelio #diario #cristo #jesus #biblia #cristianismo