miércoles, 27 de enero de 2016

Lesung aus dem Evangelium, Donnerstag 28. Januar (hier klicken)


    Donnerstag, 28. Januar
Heilige: St. Thomas Aquinas, Priester und Kirchenlehrer
   Tagesevangelium (Mk 4, 21-25): Zu dieser Zeit sagte Jesus die Menschen: "Ist die Lampe an und setzt es unter einen Scheffel oder unter das Bett gebracht? Nicht, um es auf den Leuchter zu setzen? Nichts wird versteckt, wenn es nicht offenbart werden; nichts im Verborgenen passiert ist, aber zu kommen, um entdeckt zu werden. Wer Ohren hat zu hören, der höre. "

Er sagte zu ihnen: "Sehet zu, was Sie hören. Mit der Maßnahme, die Sie verwenden, wird sie gemessen werden und sogar übertroffen. Denn wer da hat, dem wird gegeben, und wer nicht, auch, was er hat, genommen werden. "

   Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago Zamora

   #padresantiagozamora #evangelio #sacerdotessinfronteras #diario # jesus #cristo #cristianismo #biblia