lunes, 14 de diciembre de 2015

Lesen der Tagesevangelium, Dienstag 15. Dezember (hier klicken)


  Dienstag 15. Dezember
  Tägliche Evangelium (Mt 21, 28-32): Zu jener Zeit sprach Jesus zu den Hohenpriestern und Ältesten des Volkes: "Was denken Sie? Ein Mann hatte zwei Söhne. Kam zu dem ersten, sagte er: "Mein Sohn, geh Arbeit heute im Weinberg." Und er sagte: "Ich will nicht," aber danach bereute er und ging. Er kam zu dem zweiten und sagte das gleiche. Und er sagte: "Ich gehe, Herr," und war nicht. Welche der beiden hat den Willen des Vaters? ". "Das erste", sagte sie. Jesus sagte: "Wahrlich, ich sage euch, die Zöllner und Huren gehen, bevor Sie in das Reich Gottes. Denn Johannes ist gekommen, um Sie in den rechten Weg, und ihr glaubtet ihm nicht, während Zöllner und Huren glaubten ihm. Und Sie, noch sehen, ich bereue danach, ihm zu glauben. "

  Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Pater Santiago Zamora

  #padresantiagozamora #evangelio #sacerdotessinfronteras #diario #jesus #cristiano #biblia