lunes, 14 de septiembre de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Dienstag 15. September (hier klicken)


Dienstag, 15. September
  Evangelium (Lk 2, 33-35): Zu dieser Zeit, der Vater von Jesus und seine Mutter wunderten sich, was gesagt wurde über ihn Simeon segnete sie und sprach zu Maria, seiner Mutter: "Das ist gesetzt zum Fall und Aufstehen vieler in Israel und zu einem Zeichen gegen euch geredet selbst aber wird ein Schwert durch die Seele dringen Ihren -, so dass die Gedanken vieler Menschen offenbar werden kann ".

   Wir teilen Ihre Bruder in Christus, Vater Santiago