jueves, 20 de agosto de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Freitag 21. August (hier klicken)


Liturgische Tag: Freitag, 21. August
  Evangelium (Mt 22, 34-40): Zu der Zeit, als die Pharisäer hörten, dass Jesus die Münder der Sadduzäer zum Schweigen gebracht, versammelten sie sich in einer Gruppe, und einer von ihnen fragte ihn, eine Frage, um ihn zu testen "Lehrer, die das größte Gebot im Gesetz? ". Er sagte: "Du sollst mit deinem ganzen Herzen lieben den Herrn, deinen Gott, und mit deiner ganzen Seele und mit all deinen Gedanken. Das ist das große und erste Gebot. Die zweite ist ihm gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. An diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten. "

   Ihr Bruder in Christus, Pater Santiago