miércoles, 29 de julio de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Donnerstag 30. Juli (hier klicken)


Liturgische Tag: Donnerstag 30. Juli
  Evangelium (Mt 13, 47-53): Zu dieser Zeit sprach Jesus zu den Menschen: "Es ist auch, wie das Himmelreich zu einem Netto das ins Meer geworfen und jeder Art gesammelt; und wenn sie voll, an Land zogen sie, zu sitzen und lesen die guten Körbe und werfen die schlechten. So wird es das Ende der Welt gehen: die Engel werden kommen, werden sie von den Gerechten die Bösen zu trennen und werfen sie in den Feuerofen; da wird sein Heulen und Zähneklappern. Haben Sie alles verstanden "Sie antwortete:" Ja ". Und er sagte: "So, jeder Schriftgelehrte, der ein Jünger des Himmelreich wird ist wie ein Hausbesitzer, die von seinem neuen und alten Kassen mit sich bringt." Es geschah, als Jesus diese Gleichnisse beendet hatte, ging er von dannen.

   Ihr Bruder in Christus, Pater Santiago