miércoles, 3 de junio de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Donnerstag 4. Juni (hier klicken)


Liturgische Tag: Donnerstag, 4. Juni
 Evangelium (Mk 12, 28-34): Zu dieser Zeit einer der Schriftgelehrten und fragte: "Was ist das erste Gebot von allen?". Jesus antwortete: "Das erste ist: Höre, Israel: Der Herr, unser Gott, der Herr allein, und du wirst mit deinem ganzen Herzen lieben den Herrn, deinen Gott, und von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und mit allen Ihre Stärke. " Das zweite ist dies: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." Es ist niemand größer als diese "Gebot.

Er sagte der Schreiber, "In Ordnung, Lehrer; Sie haben Recht zu sagen, dass er ist einzigartig und es gibt keinen anderen außer Ihm, und ihn lieben mit deinem ganzen Herzen, mit aller Intelligenz und mit der ganzen Kraft, und deinen Nächsten lieben wie dich selbst ist mehr wert als alle Opfer und Brandopfer ".

Und als Jesus sah, daß er antwortete mit Bedacht aus, sagte er zu ihm: "Du bist nicht fern vom Reich Gottes." Und niemand wagte es, ihn zu befragen.

  Dein Bruder in Christus, Vater Santiago