sábado, 23 de mayo de 2015

Lesung aus dem Evangelium, Sonntag 24. Mai (hier klicken)


Liturgische Tag: Sonntag, 24. Mai
   Evangelium (Joh 20, 19-23): Der Abend dieses Tages, dem ersten der Woche, wenn sie geschlossen ist, aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen waren, wo die Jünger waren, kam und stand unter ihnen Jesus und sagte: "Friede sei mit euch". Nach diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. Die Jünger freuten sich, den Herrn zu sehen. Jesus sagte zu ihnen wieder, "Friede sei mit euch. Wie der Vater mich gesandt hat, so sende ich euch. "Dass er hauchte sie an und sprach zu ihnen: "Empfangt den Heiligen Geist. Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben; , die behalten werden, sind sie behalten. "

   Dein Bruder in Christus, Vater Santiago